Idee

Was machen drei Finnlandbegeisterte, die ihren Alltag in Deutschland fristen müssen? Sie gründen ein Festival und holen Finnland hierher! —- Dem interessierten Kinobesucher ist das finnische Kino vor allem und teilweise ausschließlich über den Regisseur Aki Kaurismäki bekannt. Wie kein anderer bringt er die finnische Seele zum leuchten. Das finnische Kino bietet jedoch viel mehr. Unser Festival will allen finnlandinteressierten Deutschen, Finnen in Deutschland und allen, die offen für Neues sind, den finnischen Film mit seiner ganz eigenen Mischung aus Realismus und Selbstkritik mit der genau richtigen Prise an Humor und Ernsthaftigkeit präsentieren sowie die finnische Lebensart und auch eine gewisse Affinität und Hingabe zur Melancholie näher bringen. Dabei soll das aktuelle Gegenwartskino genauso eine Rolle spielen wie herausragende Produktionen der vergangenen Jahre – und das genreübergreifend vom Spielfilm über den Dokumentarfilm bis hin zum Kurzfilm. Jungen und etablierten Regisseuren wird durch das Festival ein Forum geboten, ihre Filme einem breiten Publikum außerhalb von Finnland vorzustellen. Podiumsdiskussionen und Filmgespräche sollen den Dialog zwischen Filmschaffenden und Publikum fördern. Das finnische Filmfestival k o t i m a a möchte sich aber in gleichem Maße auch als Kulturfestival verstanden wissen. Das Rahmenprogramm wird daher finnischen Künstlern Raum bieten, die Finnland aus Ihrer Sicht interpretieren und sich dem Dialog mit dem Publikum stellen. Das Festival soll langfristig auch zur Vernetzung der deutschen und finnischen Filmbranche beitragen. Das finnische Film- und Kulturfestival wird im Frühjahr 2016 in Berlin starten und seine Reise in mehrere deutsche Städte fortsetzen. Danach soll es jährlich im Frühjahr stattfinden und sich in den Folgejahren auch für andere Städte öffnen. Das Festival ist als solches einzigartig in Deutschland und Westeuropa und versteht sich als Präsentationsfläche sowie als Dialog- und Vernetzungsplattform.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w013cc9b/kotimaa-filmfestival.de/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399